• FF Kainbach

Jugendleistungsbewerb des Bereiches Graz Umgebung in Kainbach bei Graz




Mehr als 500 aktive Jungfeuerwehrmänner und Frauen in knapp 120 Gruppen nahmen am Samstag, dem 06. Juli auf der Sportanlage des USV-Kainbach-Hönigtal in der Gemeinde Kainbach am Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Bereiches Graz-Umgebung statt. BI d. F. Christian Radler, Bereichsjugendbeauftragter hat gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Kainbach bei Graz unter der Leitung des Abschnittskommandanten und Kommandanten der FF Kainbach bei Graz, ABI Ing. Wolfgang Winter und seinem Stellvertreter OBI Andreas Cretnik die Vorbereitungen und den Bewerb durchgeführt.

Bei perfektem Sommerwetter zündeten die Teilnehmer ein Feuerwerk an Begeisterung und Leistung vor der prächtig gefüllten Zuseherkulisse. Auch die Tafel der Ehrengäste konnte sich sehen lassen. BFK OBR Gerhard Sampt, sein Stellvertreter BR Günter Dworschak, BD Stv. der BF Graz Heimo Krajnz, Bürgermeister LM Ing. Mathhias Hitl, BR Max Aufischer, Altbürgermeister Mag. Manfred Schöninger um nur einige zu nennen nahmen an der Veranstaltung teil.

Im Zuge der Veranstaltung wurde auch die neue Drohne, welche im ELF GU mitgeführt wird erstmals präsentiert.

Neben den Kulinarischen Köstlichkeiten des hervorragenden Küchenteams der FF Kainbach gab es zur Abkühlung Eis und erstmals konnten sich die Teams ihren Lieblingsmusikhit beim Bewerbsmoderator FM Maicovski wünschen.

Am Ende des Tages waren wahrlich alle Sieger, die Teilnehmer mit ihren tollen Leistungen, aber auch die Organisatoren - die FF Kainbach und ihre zahlreichen Helfer von nah und fern, die Bewerter und das Publikum!






35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen