top of page
  • AutorenbildFF Kainbach

Technischer Einsatz - T03 Fahrzeugbergung mit Menschenrettung


 

Datum/Uhrzeit: 02.08.2023 / 14:11 Uhr

Einsatzort: Riesstraße Eingesetzt: HLF 4, LKWA und WLF-K mit 11 Einsatzkräfte weiters Rotes Kreuz mit Notarzt und Polizei

 

Am Einsatzort stellte sich nach Erkundung durch den Einsatzleiter heraus, dass eine Person in dem verunfallten Fahrzeug eingeklemmt war. Außerdem befand sich der havarierte PKW in einem abschüssigen Straßengraben und war daher nur schwer zugänglich.


Unsere Einsatzkräfte sicherten umgehend die Unfallstelle ab und begannen sich gleichzeitig einen Überblick der Situation zu verschaffen. Durch die dringend notwendige medizinische Hilfe wurde die Menschenrettung mit dem Roten Kreuz daher unverzüglich koordiniert. Mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät und professionellem Vorgehen gelang es den Einsatzkräften, die eingeklemmte Person schonend aus dem Fahrzeug zu befreien. Gleichzeitig wurde medizinische Erstversorgung geleistet, um die bestmögliche Unterstützung zu gewährleisten.


Durch die reibungslose Zusammenarbeit mit allen Einsatzkräften konnte eine Menschenrettung erfolgreich durchgeführt werden. Vielen Dank! Abschließend wurde der verunfallte PKW mit dem Kran unseres WLF-K aus dem Straßengraben geborgen. Außerdem wurden ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden, um Umweltschäden zu vermeiden.


"Gefällt mir" gilt für den geleisteten Einsatz aller eingesetzten Kräfte #FreiwilligeFeuerwehrKainbachbeiGraz


Dieser Bericht wurde auf der Homepage des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung ebenfalls veröffentlicht:



46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page